Wahnzeit #5 – drei Dialekte

Die fünfte Wahnzeit von vorn!
Im Programm: Bairisch an der Kasse, Norddeutsch in Duisburg und Siebenbürgisch in Bio!

15 thoughts on “Wahnzeit #5 – drei Dialekte

  1. 2. oder 3. Person Plural?!
    Ihr=2.Person
    3. Person wäre sie
    Im Bayrischen wird das s an die 2.Person Plural gehenkt

  2. Hey hier wird man ja richtig berühmt =)

    Heute 15.30 am Strand der Ostsee. Ein gebürtiger Schwabe aus Heilbronn mit Wohnsitz in der Nähe von Hamburg liegt genüßlich mit iPod am Strand und hört sich die neuesten Podcast von Gerrit, Annik und Co. an. Schließlich kommt sein Favorite von Sebastian, also “Wahnzeit” und der Schwabe bekommt nen Lachflash, so dass ihn alle anderen total anglotzen…

    Ja, so was solls geben! Hintergrund war die erste Erwähnung von mir in einem Podcast ever. Jetzt hat sich dein Vorsprung in meiner Top 10 vergrößert…
    Dein stimmhaftes S ist auch okay =)
    Naja, liebe Grüße

    Adexis (looking forward for Wahnzeit #6)

  3. Hi Sebastian,

    ich als Grieche habe etwas “kölsch” vermisst, spricht man hier in der Gegend… die sind alle jeck!

    Viele Grüße

    -Dimi-

  4. Hey erstmal!

    Ich dachte mir, ich gebe auch mal meinen Senf zu dem ganzen hier ab.
    Brauchst jetzt aber keine Angst zu haben, ich weiss nur gutes zu berichten. :D

    Also, ganz dickes Lob an die Wahnzeit, einer der wenigen Podcast die wirklich Spaß machen… Daumen hoch!

    Schöne Grüße

    Sputnik

  5. YEEEEEEEEEHA!

    Ich kenne podcast seit itunes diese geniale Erfindung in sein Programm aufgenommen hat.

    Ich habe dann mal wild drauf los abonniert und in eine Menge Podcasts reingehört…du bist mein absoluter Favorite!

    Ich will MEHR!

    Iwerischens mir Pelzer baweln a e ganz schenner Mischt!
    Vielleicht sollt´ ich dass eher als Voicemail oder so schicken.

    Viele Grüße dein (jetzt) treuer Hörer Florian

  6. Hi Sebastian,

    man… seit ein paar Tagen komm ich mir wieder so richtig wie zu Hause vor, seitdem ich also Deinen Podcast auf iTunes fand. Nun lausch ich halt immer wieder rein und lach mich einfach nur mal krank… ich wohn in Kanada und einfach nur mal was von der Post zu hoeren oder so find ich voll goil. In Deutschland ist doch noch alles “in Ordnung” (“in Ordnung, Julian” fuer alle Fuenf Freude Kenner)… dat wollte ich hier nur mal schnell posten. Mach weiter so, gefaellt mir.

    Tschau, HaJo

  7. Hi Sebastian…

    Also, eigentlich müßte Dein postcast auf Platz eins sein (schleim…) Nee, ehrlich… find’ ich echt gut.

    Wenn Harald Schmidt mit Dialekt sprechen würde, wäre seine Show noch geiler…
    Dialekte sind auch ein kleines Steckenpferd vom mir und deswegen fand ich Deine Darstellung sehr treffend, aber Vorsicht mit dem Versuch diese zu lokalisieren :-) Als Kielää kann ich dir versichern, daß die Herrschaften wahrscheinlich nicht aus “Flensburch” kamen, hihi… aber darum geht’s ja auch nich, ne…ähh… was wollde ich eigentlich sagen?! Achja, ich hör’ auch immer DLF und dieser Nachrichtenheimer mit seinem Staumeldungen (Kilometaaa) is echt der Hammer!

    Schöne Grüße vom treuesten Hörer Christian aus Kiel…

  8. was!? schon platzt 9, ist ja der wahn!!…aber ich hab mal ne frage: ist auf dem wahnwärmer vorn und hinten das gleiche druff, oder tut der nur so???

  9. Siebenbürger sprechen einen Dialekt – Siebenbürgisch Sächsisch – und haben einen Akzent, wenn sie Deutsch sprechen…
    Siebenbürger Sachsen sind gemütlich, genau wie ihre Aussprache.

  10. Siebenbürger haben nicht EINEN Dialekt sondern etwa 100 oder noch mehr. Und auch noch einige grundverschiedene Sprachen. (Rumänisch, Ungarisch, Deutsch u. a.)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *